Wusstest du schon, dass...

…Kalifornien heimliches Abziehen von Kondom beim Sex (»Stealthing«) verbietet? Deutschland (noch) nicht.

Mehr lesen »

…die Top Ten der Vornamen der Kandidierenden für den Deutschen Bundestag mit den Namen Michael (125), Thomas (120), Andreas (99), Christian (92) und Stefan (77) angeführt wird? Spoiler: Unter den Top Ten ist kein Frauenname. 

Mehr lesen »

…im US-Bundesstaat Texas nun ein Gesetz gilt, das fast alle Schwangerschaftsabbrüche verbietet?

Mehr lesen »

…oben ohne zu baden bei Französinnen einer Umfrage zufolge immer unbeliebter wird?

Mehr lesen »

…knapp jedes dritte deutsche Unternehmen genderneutrale Sprache nutzt?

Mehr lesen »

…Frauen ihre Arbeitszeit in der Pandemie häufiger auf die Abendstunden oder auf das Wochenende verschoben haben als Männer?

Mehr lesen »

…die Coke Zero vor allem für Männer entwickelt wurde, weil Männer zwar kalorienbewusst seien aber in der Regel nicht zur “weiblichen” Coke light greifen?

Mehr lesen »

…Jungen elf Prozent mehr Taschengeld als Mädchen erhalten?

Mehr lesen »

…Mütter durchschnittlich 62% weniger Lebenserwerbseinkommen haben im Vergleich zu Vätern?

Mehr lesen »

…bis 1962 die Ehefrauen kein Bankkonto eröffnen durften?

Mehr lesen »

…Deutschland sich in Sachen Gender Pay Gap auf dem drittletzten Platz von insgesamt 34 verfügbaren EU-Ländern befindet? 

Mehr lesen »

…fast die Hälfte aller Frauen im gebärfähigen Alter in Ländern lebt, in denen Schwangerschaftsabbrüche verboten oder nur sehr beschränkt erlaubt sind?

Mehr lesen »

…Annalena Baerbock zwei Kinder hat? Na klar! Aber wie viele Kinder hat Armin Laschet? Und Olaf Scholz?

Mehr lesen »

…Vergewaltigung bei uns in Deutschland bis 1997 straffrei blieb, wenn das Opfer mit dem Täter verheiratet war?

Mehr lesen »

…es unmöglich ist, in unserer Sprache nicht zu gendern? 

Mehr lesen »

…die durchschnittliche Lebenserwartung für Männer bei 78,9 und für Frauen bei  83,6 Jahre liegt?

Mehr lesen »