Wusstest du schon, dass...

…die Top Ten der Vornamen der Kandidierenden für den Deutschen Bundestag mit den Namen Michael (125), Thomas (120), Andreas (99), Christian (92) und Stefan (77) angeführt wird? Spoiler: Unter den Top Ten ist kein Frauenname. 

Mehr lesen »

…im US-Bundesstaat Texas nun ein Gesetz gilt, das fast alle Schwangerschaftsabbrüche verbietet?

Mehr lesen »

…oben ohne zu baden bei Französinnen einer Umfrage zufolge immer unbeliebter wird?

Mehr lesen »

…knapp jedes dritte deutsche Unternehmen genderneutrale Sprache nutzt?

Mehr lesen »

…Frauen ihre Arbeitszeit in der Pandemie häufiger auf die Abendstunden oder auf das Wochenende verschoben haben als Männer?

Mehr lesen »

…die Coke Zero vor allem für Männer entwickelt wurde, weil Männer zwar kalorienbewusst seien aber in der Regel nicht zur “weiblichen” Coke light greifen?

Mehr lesen »

…Jungen elf Prozent mehr Taschengeld als Mädchen erhalten?

Mehr lesen »

…Mütter durchschnittlich 62% weniger Lebenserwerbseinkommen haben im Vergleich zu Vätern?

Mehr lesen »

…bis 1962 die Ehefrauen kein Bankkonto eröffnen durften?

Mehr lesen »

…Deutschland sich in Sachen Gender Pay Gap auf dem drittletzten Platz von insgesamt 34 verfügbaren EU-Ländern befindet? 

Mehr lesen »

…fast die Hälfte aller Frauen im gebärfähigen Alter in Ländern lebt, in denen Schwangerschaftsabbrüche verboten oder nur sehr beschränkt erlaubt sind?

Mehr lesen »

…Annalena Baerbock zwei Kinder hat? Na klar! Aber wie viele Kinder hat Armin Laschet? Und Olaf Scholz?

Mehr lesen »

…Vergewaltigung bei uns in Deutschland bis 1997 straffrei blieb, wenn das Opfer mit dem Täter verheiratet war?

Mehr lesen »

…es unmöglich ist, in unserer Sprache nicht zu gendern? 

Mehr lesen »

…die durchschnittliche Lebenserwartung für Männer bei 78,9 und für Frauen bei  83,6 Jahre liegt?

Mehr lesen »

…dass der häufigste Ausbildungsberuf unter den neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen bei den weiblichen Azubis Kauffrau für Büromanagement war? Bei den männlichen Azubis war der Kraftfahrzeugmechatroniker die erste Wahl.

Mehr lesen »

…Männer selbst bei gleichen Brutto-Gehalt mehr aufs Konto bekommen als Frauen?

Mehr lesen »

…die Annahme, Frauen sind multitaskingfähig und Männer nicht, ein Vorurteil ist?

Mehr lesen »