Datum

Wusstest Du schon, dass…

…rund ein Drittel der 25- bis 59-jährigen Frauen in Stiller Reserve für den Arbeitsmarkt sind?

Als Hauptgrund  geben sie Betreuungspflichten für ihre Nichtverfügbarkeit am Arbeitsmarkt an, so die Information des Statistischen Bundesamt.
"Deutliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern zeigten sich bei den Hauptgründen für die Inaktivität am Arbeitsmarkt in der Altersgruppe der 25- bis 59-Jährigen: So gaben 32 % beziehungsweise 383 000 der Frauen zwischen 25 und 59 Jahren in der Stillen Reserve an, dass sie aufgrund von Betreuungspflichten derzeit keine Arbeit aufnehmen können. Von den 25- bis 59-jährigen Männern in der Stillen Reserve nannten dagegen nur 4 % beziehungsweise rund 32 000 Betreuungspflichten als Hauptgrund für ihre Inaktivität."*

*Quelle:
Statistisches Bundesamt: Ungenutztes Arbeitskräftepotenzial 2023: Knapp 3,2 Millionen Menschen in „Stiller Reserve“.16.05.2024

Online Verfügbar unter: Ungenutztes Arbeitskräftepotenzial 2023: Knapp 3,2 Millionen Menschen in „Stiller Reserve“ - Statistisches Bundesamt (destatis.de)

(Stand: 18.06.2024)