Neues

Wusstest du schon, dass...

…Kalifornien heimliches Abziehen von Kondom beim Sex (»Stealthing«) verbietet? Deutschland (noch) nicht.

mehr lesen »

Kampagne RotlichtAus?!

Previous
Next

Ein breites Bündnis läd Euch ein. 

“Prostitution verhindert Vergewaltigungen” oder “Ein Beruf wie jeder andere” oder “Prostitution macht Frauen zum Sexobjekt” –  was stimmt denn jetzt?

Prostitution, das Thema wird häufig kontrovers diskutiert. Wie steht es denn nun bei uns in Deutschland um die Prostitution? Und wie sieht es vor unserer Haustür aus? 

Ist gerade aktuell, oder?

Gendergerechte Sprache.

Ein heiß diskutiertes Thema.

Der Duden zum Beispiel macht Schluss mit dem generischen Maskulinum.

Für die weibliche Form von Personenbezeichnung gibt es jetzt eigene Einträge, zum Beispiel Ärztin, Anwältin usw. Das sorgt für heftigen Gegenwind. Und der Duden? Bleibt cool. Die Änderungen haben das Ziel, die Bedeutung der Wörter zu präzisieren. Weil in unserer Gesellschaft immer differenzierter gesprochen wird, kann die Verwendung des generischen Maskulinums eher verunsichern. Daher sah sich der Duden veranlasst diesen Wandel in unserer Sprache mit zu berücksichtigen.
Mehr lesen

Glaubst du nicht?

MÄNNER können nicht einparken. FRAUEN können nicht über Gefühle reden. MÄNNER sind multitaskingfähig. FRAUEN können nicht malen. Oder schön schreiben. MÄNNER können dafür nicht mit Zahlen umgehen….

Ist aber so!

Alles nur Klischees. Die helfen niemandem weiter. Auch nicht, wenn sie verdreht sind.

Aber was hilft denn jetzt? Und gegen was eigentlich? Oder können wir auch mal FÜR etwas sein? Und warum dauert das noch…

0
Jahre?!

AHA! Kurz erklärt...

Gender Care Gap

Was hat es mit der berühmten Lücke auf sich? Und warum ist sie ein Problem?
Gemeint ist damit der unterschiedliche Zeitaufwand, den Frauen und Männer jeweils für unbezahlte Sorgearbeit (Care-Arbeit) aufbringen. Neugierig, was das Problem ist und wie es besser geht?
Mehr lesen

Ungewollt Schwanger?

Pro Jahr gibt es mehr als 100.000 Schwangerschaftsabbrüche, das sind mehr als 270 pro Tag. Du bist nicht allein.

Du hast Fragen zum Ablauf, Kosten, Methoden und Unterstützung? 

Du suchst eine passende Beratungsstelle vor Ort?

Das Hilfetelefon “Schwangere in Not” erreichst du anonym unter der Nummer 0800 – 4040020. Auf der Website “Schwanger und viele Fragen (BzgA) findest du auch eine anonyme Onlineberatung.

Partnerschaftsgewalt

Jede 3. Frau in Deutschland ist 
von sexueller und/oder körperlicher Gewalt betroffen.

Jede 4. Frauen erlebt körperliche und/oder
 sexuelle Gewalt in ihrer Partnerschaft.

2 von 3 Frauen erleben sexuelle Belästigung.

Anlaufstellen

...gibt es bei uns vor Ort. Für Betroffene. Oder für Leute, die jemanden kennen…

BISS – Beratungsstelle bei häuslicher Gewalt, Stade: 04141 53 44 15
Lichtblick – Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt, Buxtehude: 04161 714 715
Frauenhaus, Stade: 04141 44 123

…und viele mehr. 

 

Und wer lieber schreibt als telefoniert: Mailadressen gibt es auf den Websites natürlich auch.