Interessante Fakten

Datum

Wusstest Du schon, dass…

…Thomas, Christian, Stefan, Michael und Markus die 5 häufigsten Vornamen in den Vorständen der 40 größten Börsenunternehmen in Deutschland sind?

In vielen anderen Ländern sucht man ebenfalls vergeblich nach etwas mehr Diversität, fand die Allbright Stiftung für ihren Herbstbericht 2022 heraus.

„Auch international gibt es viel mehr Männer als Frauen in den Vorständen der großen Börsenunternehmen. Thomas, Michael und Markus aus Deutschland haben in allen Ländern „Brüder“ – dort heißen sie beispielsweise Tomasz, Mikael oder Mark. Wer eine Variante dieser Vornamen trägt, hat offenbar die größten Chancen, Vorstandsmitglied in einem börsennotierten Großunternehmen zu werden. Die USA sind das einzige Land im Vergleich, in dem unter den 5 häufigsten Vornamen auch ein weiblicher zu finden ist: Jennifer“*

Weiter lesen>>

 

Die Allbright Stiftung gibt übrigens Tipps für mehr Frauen in Führung >>

Und sie stellt ein #FührungsFrauenFloskelBingo zur Verfügung>>

 

*Quellen: 
Allbright Stiftung gGmbH: Kampf um die besten Köpfe. Die Konkurrenz um Vorständinnen nimmt zu. September 2022
online verfügbar unter: https://static1.squarespace.com/static/5c7e8528f4755a0bedc3f8f1/t/636cd28c2b66ef0e3ad9991d/1668076186314/AllBright+Bericht+Herbst+2022+.pdf