Interessante Fakten

Datum

Wusstest Du schon, dass…

…knapp jedes dritte deutsche Unternehmen genderneutrale Sprache nutzt?

Große Unternehmen verwenden demnach häufiger geschlechtergerechte Sprache als kleine.

Interessant zu wissen: Für Aufsehen hatte der Fall eines VW-Mitarbeiters gesorgt. Er will nicht in gendergerechter Sprache angesprochen werden und klagt deswegen. „Er möchte nicht, dass er in einigen gemeinsamen Gremien des Konzerns künftig mit geschlechtergerechter Sprache angesprochen wird.“* Dem scheint es ernst zu sein. Aber da fragt man sich schon: Wo bitteschön liegt das Problem, wenn die Firma nicht mehr ausschließlich die Männer anspricht, sondern auch die anderen 50% der Belegschaft?

*(Quelle: Die Standard: VW-Mitarbeiter klagt gegen gendergerechte Sprache, 19.08.21)

Mehr lesen.