Interessante Fakten

Datum

Wusstest Du schon, dass…

…dass die Polizei in Schottland eine vielbeachtete Initiative „Sei nicht dieser Typ“ gestartet hat? Worum es dabei geht?

Wie können sich Frauen vor sexuellen Übergriffen schützen? Die Standard schreibt dazu: „Auf Frauenparkplätzen parken, den Schlüssel als mögliche Waffe in der Hand halten, wenn sie allein nach Hause gehen, das Getränk im Club im Blick behalten, damit keiner die Möglichkeit hat, K.-o.-Tropfen reinzuschütten. Und wer das Bier oder den Wein doch nicht ständig anstarren willen, kann in Drogerien Teststreifen in Form eines Armbandes kaufen, um zu checken, ob man von jemandem ausgeknockt werden will.“ Kommt sicherlich der ein oder anderen bekannt vor.

In Schottland gibt es nun einen anderen Ansatz: „Die Polizei in Schottland sagt nicht Frauen, wie sie Gewalt vorbeugen können, sondern richtet sich explizit an das Verhalten von Männern.“, schreibt die Standard. Mit einem Videoclip stellt sie Männern Fragen, wie ob sie schon mal eine Frau an der Bushaltestelle angestarrt haben.  Ob sie Ihr „Puppe“ hinterhergerufen haben. Ob sie ungefragt Komplimente gemacht haben und sich hinterher wunderten, warum kein „Danke“ zurückkam. Ob sie eine Frau absichtlich auf zu viele Drinks eingeladen haben. Ob sie sie dann mit zu sich nach Hause genommen haben. Wie es weiter geht?

Hier geht´s zum Film>>

Mehr lesen>>

Quellen:
die Standard: „Sei nicht dieser Typ“: Das Verhalten von Männern im Fokus, 18.10.21