Interessante Fakten

Datum

Wusstest Du schon, dass…

…dass Catcalling laut Studie ein weit verbreitetes Phänomen in Deutschland ist? 

Für wen der Begriff neu ist: Catcalling ist eine Form der verbalen Belästigung. Beispiele sind sexuell anzügliches Rufen, Reden, Pfeifen oder sonstige Laute im öffentlichen Raum, wie das Hinterherrufen sowie Nachpfeifen für gewöhnlich durch Männer gegenüber Frauen.

Erstmals wurde in Deutschland eine Studie zum Phänomen Catcalling durchgeführt. Das Ergebnis?

„Von 3908 Befragten – die meisten von ihnen Frauen – gaben gut 90 Prozent an, in den drei Monaten vor der Umfrage wegen ihres Aussehens bewertet worden zu sein. Mehr als die Hälfte erlebte Beleidigungen aufgrund des Geschlechts, sexuelle Annäherungsversuche, sexistische Sprüche und anzügliche Bemerkungen.“

Die Folgen?

„So sagte mehr als die Hälfte der Befragten, aufgrund von Erfahrungen mit Catcalling ängstlicher geworden zu sein. 40 Prozent gaben an, wegen Catcallings bestimmte Örtlichkeiten zu meiden. Und acht Prozent änderten nach eigenen Angaben ihren Kleidungsstil.“

Mehr lesen>>

Quellen:
Spiegel Online: Catcalling laut Studie weitverbreitet., 19.11.2021