AKTUELLES

Mein Geld – meine Entscheidung

75 % der heute 30 bis 55-jährigen Frauen droht eine Rente unter Hartz IV-Niveau – das ist unter 400 Euro im Monat. Viele Frauen sind finanziell abhängig von einem Partner, insbesondere Mütter. Bei einer Trennung wird das zum Problem, von Altersarmut ganz zu schweigen. Eine Broschüre gibt Tipps.

Zum diesjährigen Equal Pay Day veröffentlichte Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. eine Broschüre, die zeigt wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können und sich auf den Weg machen zur finanziellen Unabhängigkeit.

Ziel: Frauen ermutigen, sich mit der aktuellen und vor allem zukünftigen finanziellen Situation auseinanderzusetzen – und ultimativ – die eigenen Finanzen in die eigenen Hände zu nehmen.

Tipps und Strategien, wie Frauen ihre Finanzen selbst die die Hand nehmen können, gibt eine neue Broschüre. Und die gibt´s bei uns.

Inhalte: Grundlagen der Geldanlage, Finanztipps, Anlagestrategie

Kommt vorbei, holt Euch die kostenfreie Broschüre im Gleichstellungsbüro!

Broschüre "Mein Geld - Meine Entscheidung"

Wusstest Du schon,
dass...

…Spanien das erste Land ist, in dem Frauen zukünftig wegen Regelschmerzen zusätzliche Krankentage in Anspruch nehmen sollen dürfen?  

Mehr lesen »

…Proteste von Abtreibungsgegnern vor Beratungsstellen bald in Deutschland der Vergangenheit angehören sollen?

Mehr lesen »

…Frauen im Jahr 2020 bei der Geburt ihres ersten Kindes im Durchschnitt 30,2 Jahre alt waren?

Mehr lesen »