Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Stade

Anne Behrends

Tel.: +49 (0)4141 12 205

Gleichstellung der Geschlechter

Die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ist im deutschen Grundgesetz verankert und hat damit Verfassungsrang. 1993 ist es einer parteienübergreifenden Initiative von Politikerinnen im Bundestag gelungen, diese Aufgabe dem Staat zu übertragen. Denn: Ohne die Gleichstellung von Mann und Frau kann es keine Demokratie geben. Und: Gleichberechtigung und gelebte Vielfalt sind ein Gewinn für die Volkswirtschaft, für die Politik, für die Unternehmen und für die Gesellschaft insgesamt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.